Japan und die Spiele.



Sony, Nintendo, Capcom, Konami, Square Enix sind Namen von japanischen Unternehmen, dass Sie immer zu hören. Ob eine PlayStation 3 oder Wii, Mario oder Final Fantasy sind die Japaner dahinter. Wenn wir Rollenspiele und Spiele-Plattform zu entfernen, was sind eigentlich unsere Brüder aus dem Land der aufgehenden Sonne?


In Arkaden.



Asobuyo auf, notieren Sie die große Auswahl an Spielen und Kategorien. Und es ist nicht ohne Grund! Einige Erklärungen müssen gegeben werden ...

Seien Sie sich bewusst, dass einige UFO-Site der typisch japanischen Arkaden sind. Wie die Rechner Liebe Schülerinnen besonders genießen.

Neben den Pachinko-Spielen, die eine Mischung aus Flipper und Spielautomat sind. Ein Spiel, das süchtig macht einige Menschen, die ihre Tage verbringen und ihre Volkswirtschaften vor.

Auch in diesen Passagen enthalten: DDR-Terminals (aka Dance Dance Revolution), die anspruchsvolle unseren Sinn für Rhythmus zur Musik von J-Pop, Simulatoren Baseball, Autorennsport, etc..


In einem Otaku.


Weit davon entfernt, die Arkaden, haben die Otaku (Manga-Fans) ein schlechtes Vergnügen, das die visuelle Roman ist.
Im Westen ist eine solche nicht weit verbreitet. Im Verhältnis zwischen Videospiel und interaktives Buch, nicht das Profil der europäischen Spieler nicht scheinen, um den Export von solchen Spielen ganz besonderes zu gewinnen. Obwohl bekanntesten Romane von Visuals in Europa wäre der Ace Attorney-Serie, in dem man spielt den Anwalt der Verteidigung Phoenix Wright sein.

Ein weiteres sehr beliebtes Genre in Japan ist die Dating-sim. Spiele, wo man um mit dem anderen Geschlecht flirten und vielleicht mehr in einer begrenzten Zeit (3 year/100 Tage / ...). Die Serie und Tokimeki Love Plus sind würdige Vertreter in Japan.
In Europa konnte der Sakura Taisen-Serie (T-RPG/Dating-sim) kommen auf Wii Folge "Sakura Wars: So Long, My Love" im Jahr 2010, fast fünf Jahre nach seiner Veröffentlichung in Japan! Davor mussten wir für Persona 3 und 4, die eine kleine Komponente dating-sim hatte zu begleichen.


Und am Ende?.


Japaner sind für ihre kreativen Wahnsinn bekannt, und wir müssen zugeben, dass manchmal ... einige Spiele sind nur ... seltsam. Aber lustig.
Die Kategorie enthält 100% in ein paar Perlen (Beispiele:.Japanese Jello.,.Furniture Catapult.,.Sumo Dandlers., Etc.).

Insgesamt kann man schlussfolgern, dass die Japaner sind tolle Spieler und spielen kleine Dinge, die wir mehr Aufmerksamkeit zu schenken, sollten wir Europäer. Denn man sollte nie unterschätzen das Potenzial der verrückten Spiele.